Beitrag bei BR5: Wie stellt man Behinderung korrekt dar?

7 Mär, 2016

Screenshot zu dem Artikel bei BR5

Andi Weiland von den SOZIALHELDEN gab bei "B5 Aktuell - das Gesundheitsmagazin” ein Interview zu der Idee von Gesellschaftsbilder.de.

In den Beitrag geht Andi auf die oft vorherrschende Darstellung von Menschen mit Behinderung in einer Opferperspektive ein und dass bei der Bildkomposition die Behinderung oft im Fokus des Fotos steht.

Im Beitrag kommen auch Lisa Pfahl vom Institut für Rehabilitationswissenschaften an der HU Berlin und der Soziologe Boris Traue zu Wort. Den Beitrag von Sybille Kölmel kann man hier nachhören und dazu gibt es eine Bildstrecke mit Fotografien von Andi Weiland.




Zurück »