1 von 21

Medien-ID: 2782

Titel

Assistenzhunde für Menschen mit Behinderung

Beschreibung

Assistenzhunde (auch Behindertenbegleithund, Rehabilitationshund oder Reha-Hund genannt) werden gezielt ausgebildet, um einen Menschen mit chronischer Beeinträchtigung dauerhaft zu unterstützen. Sie haben gelernt, hierbei auch selbstständig zu agieren. Sie leben dauerhaft bei ihrem Menschen und ermöglichen im lebenslangen Team ein mobileres und unabhängigeres Leben. Das unterscheidet sie von Therapiehunden, die nur zeitlich begrenzt zum Einsatz kommen und angeleitet werden. Assistenzhunde leisten praktische Hilfe, signalisieren Gesundheitskrisen, und helfen durch enge Zusammenarbeit im Team mit ihrem Menschen. Die Fotos entstanden in Zusammenarbeit mit dem Pfotenpiloten e.V. 一 Stiftung Assistenzhund i.Gr. www.PfotenPiloten.org ++ am 05.09.2017 in Berlin (Berlin). (c) Andi Weiland | Pfotenpiloten e.V., Gesellschaftsbilder.de

Nutzungsrecht

Bildnachweis: Andi Weiland | Pfotenpiloten e.V., Gesellschaftsbilder.de – Die Bilder sind für die redaktionelle Nutzung mit Namensnennung freigegeben. Für weitere Verwendungsmöglichkeiten, kontaktieren Sie uns einfach.

Originaldatei

druck_pfotenpiloten_weiland-14.jpg

Dateigröße

6.6 MB

Größe bei 300 DPI

42.33 x 28.22 cm